Wohngarten am oberen Zürichsee

Ausstattung mit Feingefühl

Privatgärten

Wohngarten mit Liebe zum Detail

Dieser sehr wohnlich eingerichtete Garten strahlt eine behagliche, beinah nordische Gemütlichkeit aus und unterstreicht die Vorliebe der Bauherrin für Details. Der Pool ist nicht in erster Linie zum Schwimmen ausgelegt, sondern lädt ein zum Entspannen und nimmt das Thema der Lounge wieder auf. Das Holzdeck, auf dem die Lounge platziert ist, überlappt den Poolbereich spielerich und ist ein weiteres Element im Materialmix. Auf kleinsten Raum wurden sehr viele Materialien in diesem Garten verwendet: Kies, Mauerstein, Holz, Plattenbelag, formwilde Platten und Pflästerung – und trotzdem harmoniert alles wunderbar miteinander. Ebenfalls bemerkenswert ist der Kontrast zwischen alt und neu, der in der ganzen Gestaltung gut zu erkennen ist.

Vorher – Nachher

Bepflanzung

Bäume

  • Platanus hispanica (Dachförmige Platane)
  • Acer palmatum, diverse Sorten (Diverse japanische Ahorne, grün- und rotlaubig)
  • Taxus (Mehrstämmige, aufgeastete Eiben)
  • Amelanchier lamarckii (Schirmförmige Felsenbirne)

Sträucher

  • Hydrangea macrophylla (Bauernhortensie)
  • Buxus sempervirens (Buchskugeln)
  • Acer davidii (Davids-Ahorn)
  • Taxus (Säulenförmige Eiben)

Hecke

  • Ligustrum ovalifolium (Ovalblättriger Liguster)

Stauden

  • Bergenia (Bergenien)
  • Diverse Kräuter
  • Epimedium (Elfenblume)
  • Hosta (Funkien)
  • Heuchera micrantha (Rotlaubiges Purpurglöckchen)
  • Imperata cylindrica ‘Red Baron’ (Japanisches Blutgras)
  • Carex morrowii (Japan-Segge)
  • Convallaria majalis (Maiglöckchen)
  • Sagina subulata (Sternmoos)

Materialien

  • Naturstein im Garten: Guber Naturstein
  • Naturstein im Eingangsbereich: Maggia Granit
  • Holzdeck
  • Chaussierung

Ausführung / Gartenbau

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage



     

    Gefällt mir! Diese Referenz gefällt 27 Besuchern. Gefällt sie auch Ihnen? Dann klicken sie auf das Herzli.