Ein idyllischer Stadtgarten mit Living Pool

Privatsphäre mitten in einem Wohnquartier

Privatgärten

Dieser idyllische Garten liegt mitten in einem Wohnquartier. Umgeben von Mehrfamilienhäusern und Wohnkomplexen ist durch die Umgestaltung des Gartens ein persönlicher Lebensbereich mit viel Privatsphäre entstanden.

Das Grundstück wurde mit einem Anbau erweitert. Dieser neu entstandene Wohnbereich ist durch einen gläsernen Gang direkt mit dem bestehenden Haus verbunden. Durch die grossen Fenster und gläsernen Schiebetüren entsteht ein fliessender Übergang zwischen Wohnraum und Garten. Intelligente Lösungen wie ein steuerbares Sonnendeck und ein Boden aus Holz statt aus Stein sorgen für eine natürliche und nachhaltige Kühlung des Atriums.

Die umliegende Bepflanzung bringt ein natürliches Flair in den Stadtgarten. Dabei dienen die einzelnen Bäume nicht nur als Raumgestalter, sondern auch als Sichtschutz. Die Bepflanzung wurde so geplant, dass im Garten ein neues Raumgefühl mit viel Privatsphäre entsteht, während die Solitärbäume und Spaliere gleichzeitig den Blick von Aussen abschirmen.

Das Atrium ist ausserdem mit einer Sauna ausgestattet. So kann der Pool nach dem Saunagang auch während der kälteren Jahreszeit als Abkühlung genutzt werden.

Harmonische Wechselbeziehung zwischen Architektur und Natur

Zwischen dem Atrium und dem Altbau findet nun ein Grossteil des Lebens der Familie statt. Die Bezeichnung „Freiluftwohnzimmer“ könnte nicht passender sein. Durch die neue Überdachung, deren Sonnenschutz ein- und ausgefahren werden kann, entsteht ein geschützter Aussenraum. An besonders heissen Tagen können zudem Outdoor-Vorhänge rund um das Atrium geschlossen werden, die so angenehmen Schatten spenden. Die eingebaute Feuerstelle sorgt für eine gemütliche Atmosphäre, während sie gleichzeitig mit ihrer Eleganz das Gesamtbild mitprägt.

Die Verbindung zwischen Natur und Architektur wurde auch in der Ecke des neuen Anbaus gekonnt in Szene gesetzt. Der wahrscheinlich sonst eher ungenutzte Bereich wurde mit einer Japanische Scheinkamelie (siehe Pflanzliste unten) erweitert, welcher durch die offene Decke in den Himmel wächst.

Akustisch sorgen die drei Wasserspeier am Pool für ein natürliches Flair. Diese halten die Wasseroberfläche in Bewegung, sodass ein wundervolles Schattenspiel im Becken gespiegelt wird. Die angewendete Living Pool Technik braucht keinerlei Chemie und reinigt das Wasser natürlich und nachhaltig mit einem Biofilter.

Der Stadtgarten vor und nach der Umgestaltung

Die grosszügige Fläche des Gartens war vorher wenig unterteilt. Eine grosse grüne Wiese, einige Sträucher und eine Tanne haben keinerlei Sichtbeziehungen oder Räume geschaffen. Bei diesem Projekt wurde die Gestaltung des Aussenraums gemeinsam mit dem Architekten des Anbaus geplant, sodass eine sehr stimmige Harmonie zwischen Garten und Wohnraum entstanden ist. Alle Elemente wurden aufeinander abgestimmt und fügen sich zu einem grossartigen Aussenraum zusammen. Die rustikale Sandsteinmauer beim Pool widerspiegelt die Architektur der Hausfassade, sodass Alt und Neu ineinander verschmelzen.

Der Stadtgarten im Herbst

Beleuchtungkonzept für den Garten

Verschwindet die Sonne am Horizont, verwandelt sich die Stimmung im Garten. Kleine Leuchten im Pool lassen das Wasser weiterhin schimmern. Die Baumkrone, welche durch das Atrium wächst, wird von drei Spots beleuchtet und verwandelt sich in eine wunderschöne, natürliche Skulptur.

Durch die grossen Fenster werden durch die Innenraumbeleuchtung gleichzeitig die Gräser hinter dem Atrium beleuchtet. Neben der einmaligen Aussicht und der natürlichen Umgebung sorgt dieses Lichtspiel auch für die Erweiterung des Raums nach draussen.

Die Lounge und der Essbereich unter dem geschützten Vordach werden von den Leuchten erhellt. Für eine ganz besondere Stimmung am Abend sorgt auch die moderne Feuerstelle in der Mitte des Atriums.

Der Garten von der Idee über die Umgestaltung bis hin zum fertigen Poolparadies

Wie sich der Garten verändert hat, können Sie dieser Bildergalerie entnehmen.

Pflanzliste

Bäume

  • Stewartia pseudocamellia Japanische Scheinkamelie
  • Liquidambar styraciflua Amberbaum Spalierform
  • Prunus cerasifera ‚Nigra‘ Blutpflaume
  • Magnolia ‚Ricki‘ Magnolie

Sträucher

  • Hydrangea paniculata ‚Silver Dollar‘ Rispenhortensie
  • Hydrangea paniculata ‚Bobo‘ Rispenhortensie

Stauden und Gräser

  • Miscanthus sinensis ‚Silberfeder‘ Chinaschilf
  • Pennisetum alopecuroides ‚Hameln‘ Lampenputzergras
  • Pennisetum alopecuroides ‚Little Bunny‘ Lampenputzergras
  • Cimicifuca japonica var acerina Zwerg-Silberkerze
  • Epimedium grandiflorum ‚Lilafee‘ Grossblumige Elfenblume
  • Vinca minor ‚Alba‘ Weisses Immergrün

Ausführung

 

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage



    Gefällt mir! Diese Referenz gefällt 5 Besuchern. Gefällt sie auch Ihnen? Dann klicken sie auf das Herzli.