Pflanze des Monats Oktober: Hydrangea paniculata

| Pflanzen

Unsere Pflanze des Monats Oktober ist die Hydrangea paniculata. Im Spätsommer, wenn andere Blütensträucher schon verblüht sind, hat die Rispenhortensie ihren grossen Auftritt und setzt Lichtpunkte in der Gartengestaltung.

Pflanzensteckbrief

Botanischer Name: Hydrangea paniculata
Deutscher Name: Rispenhortensie
Familie: Hortensiengewächse (Hydrangeaceae)
Blütezeit: August bis September
Blüten: weiss, rosa oder dunkelrosa
Laub: Sommergrün, mattgrün
Wuchsform: Strauch
Boden: nährstoffreichen, tiefgründigen, humosen und sauren Boden
Herkunft: Japan und China

Hydrangea paniculata in der Gartengestaltung

Hydrangea paniculata ist eine ausdauernd blühende Rispenhortensie, die durch ihren ausgeprägten Blütenstand auch nach dem Abblühen wunderschön ist. Im Spätsommer, wenn andere Blütensträucher schon verblüht sind, hat die Hydrangea paniculata ihren grossen Auftritt und setzt Lichtpunkte in der Gartengestaltung. Je nach Sorte ändern die kegelförmigen Blütenstände gegen Ende der Blütezeit ihre Farbe. Die Hydrangea paniculata mag einen sonnigen bis halbschattigen Standort in einem nährstoffreichen humosen Boden.

Sie lässt sich gut mit Gräsern und anderen Stauden kombinieren und setzt interessante Farbtupfer in der Gartengestaltung. Durch ihre eindrücklichen Blüten ist die Rispenhortensie aber auch ohne Begleiter ein Highlight in jedem Garten. Die Rispenhortensien können im Frühling oder Herbst (empfohlen) zurückgeschnitten werden, damit sich starke neue Triebe bilden können.

Beliebte Sorten der Rispenhortensie

Grandiflora: Bis 30 cm lange und weisse Blütenrispen, die sich beim Verblühen in ein zartes Rosa verfärben. Wird bis 250 cm hoch.
Pinky Winky: Bis 200 cm hoher Strauch mit kräftigen Trieben mit vielen weiss-rosa Blütenkerzen, die sich beim Verblühen in ein kräftiges Rot verfärben.
Limelight: Die Blüten sind erst grünlich bis zitronengelb und verfärben sich beim Verblühen in ein zartes Crèmeweiss.
Burgundy Lace: Blüten in Weiss bis Crème, die sich in ein Weinrot verfärben.
Vanille Fraise: Die crèmeweissen Blüten wechseln ihren Farbton in ein zartes Rosa und schliesslich in ein Purpurrot.
Mega Pearl: Wird bis drei Meter hoch und trägt weisse bis rosa Blüten.
Bobo: Mit ungefähr 80 cm Wuchshöhe die kleinste Sorte mit weissen Blüten, die sich beim Verblühen in ein zartes Rosa verfärben.

PARC’S Referenzen mit Hydrangea paniculata

Unsere Referenzen mit der Hydrangea paniculata laden zum inspirieren ein:

Sie überlegen sich auch, Ihren Garten umzugestalten? Gerne beraten wir Sie persönlich und unverbindlich.
Kontaktieren Sie uns!

Für weitere Inspiration sorgen zudem unsere Referenzfotos:

Alle Referenzen anzeigen