Simon Rüegg als Gastreferent

| Allgemein

In der Gartenbauschule Oeschberg hat unser Geschäftsführer und Gartenplaner Simon Rüegg einen Morgen lang der Studiengruppe im 5. Semester einen Einblick in den Arbeitsalltag gewährt.

Nach der Ausbildung von der Theorie in die Praxis einzutauchen, ist nicht immer einfach. Viele Weiterbildungsstätten holen sich deshalb immer wieder Gastreferenten zur Seite, die den Lernbegeisterten aus der Praxis erzählen können.

Wir haben uns sehr gefreut, als wir eine solche Anfrage von der Gartenbauschule Oeschberg erhalten haben. Am vergangenen Freitag war unser Geschäftsführer und Gartenarchitekt Simon Rüegg in Koppigen BE zu Besuch und erzählte aus unserem Arbeitsalltag. Anhand verschiedenster Parxisbeispiele wurde der Ablauf vom ersten Kundenkontakt über die Visualisierung der Gestaltungsideen bis hin zur Abnahme des fertigen Gartens aufgezeigt.

Auch für Simon Rüegg war der Morgen spannend und lehrreich.

“Ich habe mir so wiedermal die Zeit genommen, unsere Arbeit genau unter die Lupe zu nehmen und unsere Arbeitsschritte zusammenzufassen. Natürlich war ich sehr gespannt auf die Inputs und Fragen. Nur so bleiben wir am Ball und können unsere Arbeit in der Gartengestalung stetig dem Wandel der Zeit anpassen und gar die Vorreiterrolle einnehmen.”

Wir bedanken uns herzlich bei der Gartenbauschule Oeschberg für die Chance, Teil der Ausbildung sein zu dürfen.