Wassergarten mit Schwimmteich

Natürliches Bade-Erlebnis

Privatgärten

Gartenoase mit Design-Schwimmteich

Der Schwimmteich ist das zentrale Element dieses Gartens. Er ersetzt einen alten Teich, der vorher viel Platz in Anspruch nahm und teilt die Gartenfläche platzgewinnend ein. Eingebettet am einen Ende des Gartens, ist der Schwimmteich von überall her erlebbar: Vom Sitzplatz über die Treppen, durch das Wohnzimmerfenster und über die Rasenfläche. Vom kleinen Holzdeck aus kann man den Blick über den ganzen Garten schweifen lassen, die drei Blumenhartriegel im Rücken spenden Schatten und Geborgenheit.

Die Bauherrschaft wünschte sich einen langen Pool, um darin Längen schwimmen zu können. Die Pooltreppe befindet sich deshalb am Kopfende des Schwimmteiches, um die Wasserfläche zu vergrössern. Durch die Bepflanzung schafft der Schwimmteich auch ausserhalb der Badesaison einen hohen Mehrwert. Vom Wohnzimmer aus wird über das grosszügige Fenster eine Sichtbeziehung zum Wasser hergestellt, sodass die Bauherrschaft das ganze Jahr hinüber den Anblick des Wassers geniessen kann.

Die Provence im Garten

Der Garten ist bereits durch die Höhen ganz natürlich in zwei Teile gegliedert: Im oberen Bereich befindet sich ein Sitzplatz, der von einer Pergola und zwei schirmförmigen Bäumen grosszügig beschattet wird. Dieser Teil grenzt auch an die Landwirtschaftszone an und wurde mittels einer Bepflanzung abgegrenzt. Neben dem Sitzplatz beginnt der Rasen, welcher rund um den Lavendel-Hang und um den bestehenden Trompetenbaum in den unteren Gartenteil fliesst. Eine grosse Rasenfläche war der Bauherrschaft wichtig, damit der Hund der Familie sich im Garten austoben kann.

Rund um den bestehenden Trompetenbaum durften keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden, um den Wurzelbereich des Baumes nicht zu beschädigen. Auffällig ist der Höhenübergang der beiden Gartenbereiche mit einer Lavendelfläche. Der Lavendel blüht den ganzen Sommer und beim Duft dieser Pflanze wähnt man sich beinahe in der Provence. Im hinteren Bereich des Gartens gibt es einen kleinen zweiten Sitzplatz, von dem sich der ganze Garten überblicken lässt.

Vorher – Nachher

Bepflanzung

Bäume

  • Cornus kousa ‚Schmetterling‘ (Blumenhartriegel)
  • Fraxinus ornus ‚Meczek‘ (Kugel-Blumenesche)
  • Liquidambar styraciflua (Amerikanischer Amberbaum, Dachform)

Gehölze

  • Hydrangea macrophylla ‘Endless Summer’ (Hortensien)
  • Acer palmatum ‚Garnet‘ (Roter Schlitzahorn)
  • Amelanchier rotundifolia ‚Helvetia‘ (Felsenbirne)
  • Ilex crenata ‚Dark Green‘ (Japanische Stechpalme)
  • Perovskia atriplicifolia ‚Blue Spire‘ (Silberstrauch)
  • Philadelphus (Lemoinei-Gruppe) ‚Manteau d’Hermine‘ (Pfeifenstrauch)
  • Salix helvetica (Schweizer Weide)
  • Ligustrum ovalifolium (Ovalblättriger Liguster)

Stauden und Gräser

  • Cimicifuga japonica var. acerina (Trauben-Silberkerze)
  • Cimicifuga simplex ‚White Pearl‘ (Trauben-Silberkerze)
  • Helleborus niger (Christrosen)
  • Hosta ‚Halcyon‘ (Funkie)
  • Lavandula angustifolia ‚Hidcote‘ (Lavendel)
  • Liriope muscari ‚Big Blue‘ (Lilientraube)
  • Rodgersia pinnata ‚Superba‘ (Schaublatt)
  • Tiarella laciniata ‚Pink Bouquet‘ (Schaumblüte)
  • Vinca minor ‚Alba‘ (Kleines Immergrün)
  • Luzula nivea (Schneeweisse Hainsimse)

Wasserpflanzen

  • Calla palustris (Drachenwurz)
  • Juncus ensifolius (Schwerblättrige Binse)
  • Nymphaea ‚Madame Wilfron Gonnère‘ (Seerosen)
  • Nymphaea x cultorum ‚Walter Pagels‘ (Seerosen)
  • Pontederia cordata (Herzblättriges Hechtkraut)
  • Sagittaria sagittifolia (Gewöhnliches Pfeilkraut)

Zwiebelpflanzen

  • Krokus (Crocus vernus ‚Vanguard‘ (Krokus)
  • Hyacinthoides hispanica ‚Blue Queen‘ (Spanisches Hasenglöckchen)
  • Muscari azureum ‚Album‘ (Weisse Traubenhyazinthe)

Ausführung / Gartenbau

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage



    Gefällt mir! Diese Referenz gefällt 13 Besuchern. Gefällt sie auch Ihnen? Dann klicken sie auf das Herzli.