Familiengarten mit Natursteinmauern

Einfamilienhaus mit lebendiger Bepflanzung.

Privatgärten

Hanglage mit Natursteinmauern terrassiert

Durch die Hanglage des Einfamilienhauses wurde eine Terrassierung notwendig, die im Garten mit Natursteinmauern gelöst wurde. Dadurch konnte die Gartenfläche optimal ausgenutzt werden. Das sanierte alte Gebäude kommt inmitten dieser eleganten Gestaltung mit kräftigen Farbtönen wunderschön zur Geltung.

Üppige Bepflanzung

Der obere Zugangsweg ist gesäumt von einer abwechslungsreichen, blumigen und farbenfrohen Bepflanzung. Die Abwechslung in der Bepflanzung wurde sowohl durch Blüten als auch durch Blattfarben und –strukturen hergestellt. Der untere Zugangsweg wird begleitet von einer üppig bepflanzten Böschung, die ein toller Blickfang hergibt: rotlaubige Stauden, duftender Lavendel, grossblütige Hortensien, immergrüne Kugeln, ergänzt von eindrücklichen Magnolien. Diese Bepflanzung ist ein schöner Kontrast zur Sichbetonmauer im unteren Bereich und führt wie ein roter Faden durch den Garten.

Familiengarten mit Spielwiese

Die erste Zwischenebene ist der Familiengarten mit einer grossen Rasenfläche als Spielwiese und einer Pergola. Der Aufgang rechts des Hauses zum Eingang wird von einem Mäuerchen mit attraktiver Bepflanzung begleitet. Hier befindet sich zudem ein kleines gepflastertes Pflätzchen mit einer Bauminsel – einem hochstämmigen Eisenholzbaum. Dieser schattige Platz ist perfekt, um sich nachmittags von der Sonne abzukühlen. Weiter oben werden Gäste von drei Pflanzgefässen aus einem ungewöhnlichen Material empfangen: Blei. In alten englischen Gartengestaltungen wurde Blei oft eingesetzt, in neuen Gestaltungen wird es aber kaum noch verwendet. Das Material hat jedoch viel zu bieten, denn es entwickelt eine schöne Patina.

Sandkasten und Küchengarten im Hinterhof

Auf der anderen Hausseite befindet sich ein kleiner Hinterhof, der durch Efeuwände abgegrenzt wird. Der Sandkasten in der Ecke ist ebenfalls aus Naturstein gemauert und von der farbigen Bepflanzung umgeben. In diesem Hinterhof wurde auch ein kleiner Küchengarten angelegt für eine Ernte aus dem eigenen Garten.

Vorher – Nachher

 

 

Bepflanzung

Bäume

  • Parrotia persica (Parrotie, hochstämmig)
  • Magnolia (Magnolie)
  • Apfelbaum

Gehölze

  • Abelia grandiflora (x) (Grossblütige Abelie)
  • Hydrangea macrophylla ‚Bouquet Rose‘ & ‚Soeur Thérèse‘ (Hortensien)
  • Ilex crenata (Japanische Stechpalme, Kugel)
  • Syringa meyeri ‚Palibin‘ (Zwergflieder)
  • Rhododendron (Catawbiense-Gruppe) ‚Germania‘
  • Rhododendron (Japanische Azalee) ‚Schneewittchen‘
  • Rhododendron (Williamsianum-Gruppe) ‚Jackwill‘
  • Bodendeckerrose ‚Swany‘
  • Ligustrum vulgare ‚Atrovirens‘ (Wintergrüner Liguster, Hecke)

Stauden und Gräser

  • Pennisetum alopecuroides ‚Hameln‘ und ‚Little Bunny‘ (Federborstengras)
  • Lavandula angustifolia ‚Dwarf Blue‘ (Lavendel)
  • Hosta ‚Invincible‘ (Funkie)
  • Tiarella laciniata ‚Pink Bouquet‘ (Schaumblüte)
  • Vinca minor ‚Alba‘ (Weisses Immergrün)
  • Miscanthus sinensis ‚Silberfeder‘ (Chinaschilf)
  • Pennisetum orientale (Orient-Lampenputzergras)

Diverses

  • Hedera helix (Efeu)
  • Melissa officinalis (Zitronenmelisse)
  • Mentha piperita (x) ‚Micham‘ (Minze)
  • Salvia officinalis (Salbei)
  • Thymus vulgaris (Thymian)
  • Ribes ‚Jonkheer van Tets‘ (Rote Johannisbeere)
  • Narcissus ‚Erlicheer‘ (Narzissen)
  • Tulipa ‚Black Hero‘ & ‚White Triumphator‘ (Tulpen)

Materialisierung

  • Guber-Naturstein (Mauern, Platten, Pflästerung, Stufen, Stellriemen)
  • Blei (Pflanzgefässe)

Ausführung / Gartenbau

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage



    Gefällt mir! Diese Referenz gefällt 23 Besuchern. Gefällt sie auch Ihnen? Dann klicken sie auf das Herzli.