Gartenumgestaltung EFH

Schritt um Schritt zum neuen Garten

| Allgemein & Privatgärten

Mehr Fläche durch Gartenumgestaltung

Diese Gartenumgestaltung verleiht dem Grundstück mehr Kontur und schafft durch eine geschickte Planung einen immensen Flächengewinn. Diese neu gewonnene Fläche wird durch drei Ebenen strukturiert: Der Vorplatz mit der Garageneinfahrt und der kleinen Pflanzfläche hinter dem Briefkasten, dem chaussierten Grillplatz mit Feuerschale auf der tieferen Ebene sowie der grossen Rasenfläche mit der organisch geformten Stauden-Bepflanzung. Die neue Bepflanzung ist lockerer und abwechslungsreicher und darüber hinaus in Weiss, Lila, und Rosa gehalten, wodurch sie freundlicher und einladender wirkt.

Bepflanzung

Gehölze

  • Acer palmatum
  • Parrotia persica
  • Carpinus betulus
  • Taxus baccata

Stauden und Gräser

  • Carex morrowii
  • Pennisetum alopecuroides ‘Hameln’
  • Astrantia major
  • Echinacea purpurea ‘Virgin’
  • Nepeta faassenii ‘Walkers Low’
  • Salvia nemorosa ‘Ostfriesland’

Weitere

  • Narcissus ‘Stainless’
  • Tulipa ‘Alibi’ und ‘Havran’