Infos zu Grossprojekten >

PARCs-Logo-small-webblau

Terrace and garden lighting

We accompany you from the first idea to the finished garden. For a first non-binding inquiry, we are happy to help you. Together we look at your project before deciding on the next steps.

We create a lighting concept for your garden that flatters the garden design, creates safety in the dark and highlights elements in the garden or on the terrace. With direct or indirect garden lighting of walls, paths, borders or specimen trees, you not only visually enhance your garden, but can also use the outdoor space until late at night. Viewed from inside the house, garden lighting maintains the visual relationship even in the dark, thus extending the space: your garden can be experienced for longer.

With an affinity for timeless designs, we are happy to assist you in creating your outdoor living space. In outdoor lighting, there are an incredible number of ways to create a unique atmosphere, which we will be happy to introduce you to.

  • Direct lighting
  • Indirect lighting
  • Light and water
  • Path lighting
  • Security
  • Decorative elements
  • Lighting concepts
  • Minimize light pollution
  • Time lighting concept

You would like to talk about your project without obligation?

Direct lighting

Garden lighting at night

The direct illumination of trees, specimen plants or furnishings creates effective accents. The targeted lighting puts the selected element in the center of attention and transforms it into a radiant island of light. The contrast between light and shadow highlights the object and sets it perfectly in scene. At the same time, the contours of the garden become visible. Illuminated solitary trees look particularly beautiful. The structure of the bark as well as the tree crown is highlighted once again. In the darkness, we thus like to put trees in the center of the design.

Indirect lighting

gartengestaltung-einfamilienhaus-mit-pavillon-13

Indirect lighting in garden design is often created by reflecting light on walls or walls. This type of lighting creates soft shadows and contributes significantly to a cozy atmosphere. At the same time, a basic brightness is created, which makes the garden usable even at night. Indirect lighting is particularly suitable for cozy seating areas, privacy walls, hedges or garden paths.

Light and water

Mystic garden design

An illuminated swimming pool or swimming pond attracts all eyes. The placement of light elements in the water creates a mystical ambience. The reflection of the light in the water is unique and provides an eye-catcher even after sunset. The light effects in combination with water have a calming effect on people and allow safe swimming at night. Energy-saving underwater lighting adds that certain something. The underwater lighting is equally suitable for pools and fountains and sets interesting light glimmers or color highlights.

Path lighting

Garden lighting at night

Lighting the garden paths provides the necessary safety in the garden. At the same time, deliberately chosen lighting sets contours and guides the visitor's eye through the green oasis. An inviting image continues through the garden and provides the necessary orientation in the dark.

Safety through light

A coherent lighting concept is not only a visual delight, but also has safety benefits. Illuminating paths, entrance areas or trip hazards reduces the risk of accidents. Wall and bollard luminaires with motion sensors are practical and at the same time energy-saving, which can also deter unwanted visitors by unexpected illumination. The garden lighting is controlled by a timer and can be regulated, for example, via a smart home remote control.

Decorative light

Decorative garden lighting additionally emphasizes the mood of the garden. Whether lamps in various designs, light stones or fire: The bright accents are attractive eye-catchers in dark niches and can additionally emphasize the style of the garden or terrace. 

Fire or barbecue bowls provide unique experiences in the garden not only in summer, but also in winter. A fine winter risotto or even a fine fondue can be made over the fire. Besides the cozy atmosphere created by the fire, the garden can also be enjoyed during the colder months.

Coherent lighting concept - clever combination of lighting types

With the combination of direct lighting of individual objects and indirect lighting of various garden areas, a coherent garden ambience is created. Additional decorative accents provide further highlights at night and complete a coherent overall concept. Light highlights the beauty of the garden and makes it a unique oasis of well-being in the evening and at night.

Less is more - reduce light pollution

Too much light disturbs people and nature and wastes energy unnecessarily. An optimal lighting concept therefore also takes into account the careful use of light sources. Conscious placement of lighting and energy-saving lamps make a valuable contribution to avoiding light pollution. Light that shines purposefully from top to bottom does not dazzle and does not radiate unused into the open sky. In garden design, there are countless possibilities to set interesting highlights with a consciously chosen lighting concept and to provide the necessary safety, but still to avoid light pollution as far as possible.

Time for planning

In principle, the lighting concept should be a fixed part of the garden planning and should be implemented when the planning for the planting is available. In this way, the visual relationships at night can already be planned. Particular attention should be paid in advance to the correct placement of necessary piping for the planned lights in the outdoor area. Of course, a coherent lighting concept is also possible afterwards. No matter in which phase your garden is: We will be happy to advise you without obligation.

Looking for more inspiration for your personal project?

Privatgärten

ALT - A family garden on two levels

Ein grosses Projekt geht zu Ende, denn dieser Familiengarten auf zwei Ebenen hat eine eindrückliche Veränderung durchgemacht. Zuvor waren beide Ebenen stark verwachsen, der Platz war dadurch nur eingeschränkt nutzbar. Das Ziel war, mehr Raum zu schaffen und diesen optimal nutzbar zu machen. Der neu gewonnene Platz und die daraus entstehenden Räume sind das Highlight bei dieser Gartenumgestaltung. Es eröffnet sich ein neuer Blick auf die Umgebung und die umliegenden Berge. Gleichzeitig bleibt die Privatsphäre durch die neue Bepflanzung bestehen. Ein Wohn- und Esszimmer unter freiem Himmel Auf der oberen Ebene stand eine wilde Bepflanzung. Der bislang ungenutzte Platz wurde freigeräumt und mit einem Holzdeck erweitert. Die etwas erhöhte Terrassierung sorgt für eine weitere Ebene, wodurch die offene Fläche gebrochen wird, sodass ein neuer Raum entsteht. Durch die Bepflanzung auf allen vier Seiten entsteht eine sanfte Abgrenzung, die weiterhin ein offenes Gesamtbild schafft. Vom neuen Loungebereich aus schweift der Blick über die wunderschöne Bepflanzung hin zum Essbereich. Am Ende der oberen Ebene steht eine neue Feuerschale, auf der nicht nur grilliert wird. Das Element Feuer sorgt für Ambiente und Wärme an kälteren Abenden. Um den Essbereich abzurunden, steht hinter dem Haus ein Nutzgarten mit Obst, Beerensträuchern und Kräutern wie Salbei, Rosmarin, Thymian, Zitronenmelisse und Oregano. Auf der unteren Ebene dominiert eine offene und grosse grüne Rasenfläche, welche den Kindern viel Spielraum bietet und den Garten öffnet. Die üppige Bepflanzung mit Sträuchern und Gräsern zieht sich durch den ganzen Garten und rahmt die Gestaltung ein. Der Belag direkt am Haus wurde ebenfalls erweitert, sodass ein neuer Platz für Sonnenliegen entstanden ist. Mit einer Sitz- und Liegefläche aus Naturstein wird die gerade Linie des Rasens unterbrochen und leitet den Weg zur oberen Ebene. Eindrücke des Familiengartens vom Sommer Im Garten wurde mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet. Besonders eindrücklich sind die Natursteinmauern, welche sich durch alle Ebenen ziehen. Sie rahmen den Garten ein und führen durch die unterschiedlichen Bereiche. Die grösste Natursteinmauer vor der Treppe verbindet die beiden Bereiche elegant. Gleichzeitig wirkt sie wie eine malerische Leinwand für die Bepflanzung davor.  Eindrücke im Herbst mit blühenden Hortensien Wo im Sommer sattes grün und auffällige lila sowie weisse Blüten den Garten zieren, verwandelt der Herbst den Garten in einen mystischen Ort. Die Gräser verwandeln sich und tragen wunderschöne Ähren. Auch die Farbe der Hortensien wird herbstlich. Die vielen Rispenhortensien tragen aber die Blüten noch lange in den Herbst hinein und sorgen für ein märchenhaftes Bild. Die Farben werden ruhiger, ohne dass der Garten an Charme verliert. Eine Bepflanzung für jede Jahreszeit Das vielseitige Pflanzkonzept lässt keine Wünsche mehr übrig: Unterschiedliche und harmonische Farben, eine wunderschöne Optik, Schattenspender, Raumgestalter und sogar ein Nutzgarten. Es wurden beidseitig neue Treppen geschaffen, welche mit weichen Ziergräsern beschmückt worden sind. Der Sitzplatz ist umgeben von einer grosszügigen Bepflanzung von viel Grün und weissen Herbstanemonen. Zudem frischt der Steppensalbei mit der violetten Farbe das Aussenwohnzimmer elegant auf. Die Bepflanzung zieht auch viele Bienen und Schmetterlinge an, welche ebenso Freude daran haben. Die Bepflanzung verändert sich also während dem Jahr. Der Garten verwandelt sich stetig und verzaubert zu jeder Jahreszeit.   Der Familiengarten vor und nach der Umgestaltung Die staunenswerte Veränderung des Familiengartens ist klar ersichtlich, wo vorher wilde Sträucher und Verwachsungen waren, steht nun eine grosse offene Fläche mit Lounge. Der Familiengarten wurde deutlich vergrössert. Umsetzung: egli jona ag Eine weitere Besonderheit Unser Projektleiter Yannick Rothen hat vor drei Jahren als Vorarbeiter im Garten gearbeitet. Er hat uns von der eindrücklichen Verwandlung und den Erlebnissen mit der Familie berichtet. “Die Umgestaltung war sensationell! Die Böschung wurde Schritt für Schritt nutzbar gemacht. Ich habe den Garten das letzte Mal mit der neuen Bepflanzung gesehen. Die Entwicklung der einzelnen Pflanzen fasziniert mich immer wieder”, Yannick Rothen. Verwendete Pflanzen im Familiengarten Bäume Malus (Apfelbaum) Parrotia persica (Eisenbaum) Laubgehölze Hydrangea paniculata “Bobo” (Rispenhortensien) Hydrangea paniculata “Pinky Winky” (Rispenhortensien) Osmanthus burkwoodii (Frühlingsduftblüte) Nadelgehölze Taxus baccata (Eibe) Bodendecker Vinca major (Grosses Immergrün) Blütenstauden Anemone “Wild Swan” (Herbstanemone) Gaura lindheimeri “Rosy Jane” (Prachtkerze) Salvia nemorosa “Caradonna” (Steppensalbei) Ziergräser Pennisetum alopecuroides “Hameln” (Lampenputzergras) Gewürz- und Heilkräuter Fragaria cesva var. vesca (Walderdbeere) Melissa officinalis (Zitronenmelisse) Origanum vulgare (Oregano) Salvia officinalis (Salbei) Thymus vulgaris (Thymian) Beerensträucher Rubus Brazel Berry “Baby Cakes” (Brombeere) Vaccinum “Pink Breeze” (Kulturheidelbeere) Ribes rubrum (Johannisbeere) Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.   Stöbern Sie durch unsere aktuellsten Referenzen:   Alle Referenzen anzeigen        

Read more "
terrace-small-garden-terrace-garden-parcs-garden-design-TITLE-2jpg
Privatgärten

ALT – Kleiner Terrassengarten mit Brunnen

Nach der Gartenumgestaltung ist dieser Terrassengarten eine kleine Gartenoase mit viel Privatsphäre. Auf kleinem Raum ist eine gemütliche Erholungszone entstanden. Im Mittelpunkt der neuen Terrasse steht der moderne Brunnen, der alle Blicke auf sich zieht und sich gleichzeitig für eine erfrischende Abkühlung an heissen Sommertagen eignet.

Read more "
stimmungsvoller-wohngarten-parcs-gartengestaltung-TITEL
Privatgärten

ALT – Ein Wohngarten im Herbst

Das neu gebaute Einfamilienhaus hat einen stimmungsvollen Wohngarten erhalten. Gemütliche Plätze auf verschiedenen Ebenen sind die Mittelpunkte dieses grosszügigen Gartens.

Read more "
gartengestaltung-einfamilienhaus-mit-pavillon-TITEL
Gardens by night

ALT – Einfamilienhausgarten mit Pavillon

Ein gemütlicher Pavillon, der sich harmonisch in die Gartengestaltung einfügt und von dem aus man den Blick in die Berge und die umliegende Landschaft geniesst, bildet das Zentrum dieses eleganten Einfamilienhausgartens.

Read more "
Privatgärten

ALT – Treffpunkt in ländlicher Umgebung

Eine grüne Oase verbindet die beiden Gebäude in ländlicher Umgebung und dient als Treffpunkt für die Bewohner der beiden Häuser. Ein zusätzlicher Wellnessbereich sowie ein einladend gestalteter Eingangsbereich sorgen für zusätzliche Harmonie in der bäuerlichen Landschaft.

Read more "
Privatgarten-mit-Naturpool-TITEL
Privatgärten

ALT – Privatgarten mit Naturpool

Eine ruhige Gartengestaltung mit wenigen Elementen schafft eine gemütliche Wohlfühloase. Durch die Umgestaltung wirkt der Garten deutlich grosszügiger und lädt zu entspannenden Stunden am Pool oder auf den Sitzplätzen ein.

Read more "