Schönes Appenzellerland: Startschuss einer Gartenumgestaltung

| Allgemein & Privatgärten & Terrassen

Bis die ersten Arbeiten im Garten starten können, ist es die Aufgabe der Gartenplaner, alle Ideen und Wünsche des Kunden auf Papier zu bringen. In diesem Privatgarten im schönen Appenzellerland sind diese Planungsarbeiten bereits abgeschlossen. Doch dies heisst nicht, dass wir bei der Umsetzung nicht dabei sind. Hier wurde die Startsitzung mit dem Gartenbauer direkt vor Ort abgehalten. Alle Informationen über den Garten wurden ausgetauscht und die ersten Schritte besprochen. Durch die Baubegleitung sind wir die Schnittstelle zur Ausführung und stellen so sicher, dass alles genau so umgesetzt wird, wie dies mit dem Kunden besprochen wurde. Auch unsere Lehrtochter war mit dabei und hat direkt im Garten alle Markierungen gesetzt. Nach zahlreichen Praktika, die sie während ihrer bisherigen Ausbildung bereits im Gartenbau gemacht hat, weiss sie genau, worauf bei solchen Arbeiten geachtet werden muss.

Viel Platz zum Spielen und Entspannen

Nachdem die Bauherrschaft das Elternhaus bereits von innen auf den neusten Stand gebracht hat, wird nun auch der Aussenbereich umgebaut. Für die Familie entsteht ein pflegeleichter Garten mit grosser Rasenfläche zum Spielen. Ein grosszügiger Sitzplatz erweitert das Wohnzimmer nach draussen. Dank Stützmauern entsteht eine ebene Fläche, die den Garten zusätzlich pflegeleicht macht. Gezielt platzierte Ziergehölze werden zukünftig die Blicke auf sich ziehen und so auf die Highlights des Gartens aufmerksam machen.

Wir sind gespannt auf die Umgestaltung dieses Privatgarten und freuen uns darauf, die Fortschritte im Garten mit Ihnen zu teilen.

Sie möchten Ihren Aussenbereich umgestalten? Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Erstberatung.

Kontaktieren Sie uns

Besuchen Sie unseren Schaugarten Gartenvilla im Aathal und lassen Sie sich inspirieren.