Pflanze des Monats April 2021: Cornus kousa

Beliebtes Gehölz für Garten und Terrasse

| Pflanzen

Sowohl im Frühling als auch im Herbst ist Cornus kousa eine wahre Augenweide und ist unsere Pflanze des Monats April 2021.

Pflanzensteckbrief

Botanischer Name: Cornus kousa
Deutscher Name: Asiatischer Blüten-Hartriegel
Familie: Hartriegelgewächse (Cornaceae)
Blütezeit: Mai – Juni
Blüten: Vierblättrige weisse bis rosa Hochblätter
Beeren: Rötliche bis orange-rote, himbeerähnliche Früchte; essbar
Laub: Sommergrün, Herbstfärbung
Wuchsform: Strauch oder kleiner Baum
Herkunft: Asien

Details der Cornus Kousa

Cornus kousa ist als eleganter Strauch oder Baum ein gern verwendetes Solitär-Gehölz in der Gartengestaltung. Der Asiatische Blüten-Hartriegel blüht von Mai bis Juni und die sternförmigen, weissen bis rosa Blüten sind dabei üppig über den ganzen Strauch verteilt. Der langsam wachsende Strauch besitzt aufstrebend wachsende Seitenzweige und ovale, dunkelgrüne Blätter.

Besonders schön wirkt Cornus kousa im Herbst: Das Laub mit scharlachroter Herbstfärbung bleibt lange erhalten und die Pflanze wird darüber hinaus von kleinen, himbeerähnlichen Früchten geschmückt. Diese Früchte sind sogar essbar und schmecken leicht süsslich.

Asiatische Blüten-Hartriegel mögen es sonnig bis halbschattig und wachsen am besten in humosem bis saurem Boden. Cornus kousa ist grundsätzlich pflegeleicht und robust und verträgt sowohl Frost als auch Hitze oder Trockenheit. Lediglich im ersten Jahr nach der Pflanzung sollte der Strauch regelmässig gegossen werden.

Verwendung des Asiatischen Blüten-Hartriegels in der Gestaltung

Dank der meist buschigen Wuchsform eignet sich der Cornus kousa insbesondere für Vorgärten, Parks und grössere Flächen. Als kleiner Strauch veredelt er jedoch auch Rabatten und ist in einem ausreichend grossen Pflanzgefäss sogar auf Terrassen ein echter Blickfang. Ob in den Sommermonaten oder im Herbst: Unsere Pflanze des Monats ist zu unterschiedlichen Jahreszeiten eine wahre Augenweide.

PARC’S Referenzen

In diesen und vielen anderen Gärten wurde Cornus kousa bereits verwendet:

Sie überlegen sich auch, Ihren Garten umzugestalten? Gerne beraten wir Sie persönlich und unverbindlich.

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage