Gartentrends 2021

6 Trends, die uns durch das neue Gartenjahr begleiten

| Allgemein & Privatgärten & Terrassen

Der Garten ist ein ganz persönliches Aussenwohnzimmer. Wir haben uns sechs aktuelle Gartentrends näher angeschaut, die uns 2021 und darüber hinaus begleiten werden.

Wie jedes Jahr stellen wir unsere persönlichen Gartentrends des Jahres zusammen. Besonders in diesem speziellen Jahr hat sich der Trend zu einem eigenen Pool noch verstärkt und wird sich im Jahr 2021 weiterhin durchsetzen. Neben zwei besonderen Pools haben wir uns auch noch vier weitere Gartentrends näher angeschaut.

1 – Naturpools

Sauberes Poolwasser, das ohne Chemie auskommt und sanft zur Haut ist: Dafür stehen Naturpools. Optisch unterscheiden sich die Pools mit natürlich gereinigtem Wasser nicht von einem herkömmlichen Pool, denn es ist keine bepflanzte Regenerationszone notwendig und bei der Beckenauskleidung sind ebenfalls verschiedene Varianten möglich.

Die Reinigung des Wassers übernimmt eine intelligente Filter-System-Technik – die bewährte Living Pool Technik -, bei dem den Algen das lebenswichtige Phosphat entzogen wird. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen man oft zu Hause ist und Ferien am Meer erschwert werden, ist ein eigener Pool direkt vor der Haustüre ein echter Gewinn. Anders als früher lässt sich ein Pool heute in relativ kurzer Zeit realisieren. Mit einem vorgefertigten Poolbecken beispielsweise verkürzt sich die Bauzeit enorm. Wer im Winter mit der Planung des Pools beginnt, kann bereits in der nächsten Badesaison sein eigenes Badeparadies geniessen.

Weitere Informationen zur Planung eines Pools erhalten Sie hier.

2 – Smart Garden

Im digitalen Zeitalter setzt sich auch der smarte Garten immer mehr durch. Technische Lösungen unterstützen die Gartenbesitzer bei der Pflege und übernehmen einen grossen Teil der Arbeit. Eine automatische Bewässerung versorgt die Pflanzen mit der optimalen Menge Wasser, während ein Mähroboter das Rasenmähen erledigt und den Rasen perfekt pflegt.

Heute lassen sich diese praktischen Helfer über eine App steuern: Das Gardena Smart System vereint alle Informationen auf dem Handy oder Tablet und kann bequem von Unterwegs gesteuert werden. Nicht nur die Pflege des Gartens ist einfach, sondern auch das gewünschte Ambiente durch eine individuelle Beleuchtung kann ebenfalls über die App ein- und ausgeschaltet werden.

Unser Partner GardenTec ist der Spezialist für technische Lösungen im Garten und auf der Terrasse.

3 – Wellness mit dem C-Side Pool

Der kompakte Minipool bringt mit wenig Aufwand die eigene Wellnessoase in den Garten. Fünf verschiedene Modelle des C-Side Pools decken die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Von Massagesitzplätzen über Flachwasserzonen und Tiefwasserbereichen bis hin zu Quelleinlaufdüsen: Ein C-Side Pool garantiert den gewünschten Luxus im eigenen Garten. Durch die kompakte Grösse eignet sich ein solcher Warmwasser-Pool auch für kleinere Gärten. Ein besonderer Pluspunkt ist die robuste Oberfläche aus Glasmosaiken in zehn verschiedenen Farben, die für unterschiedliche Farb- und Lichtreflexionen sorgen.

Weitere Informationen zum C-Side Pool 

4 – Naturgarten

Unser Ökosystem gerät immer mehr aus dem Gleichgewicht. Tier- und Pflanzenarten sterben aus und die Natur ist gefährdet. Durch naturnahe Gärten und den Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel wird die Biodiversität unterstützt. Einheimische Pflanzen bieten Bienen, Insekten und Schmetterlingen einen Lebensraum und schaffen Nistplätze für Kleintiere. Zur Förderung der Biodiversität tragen auch bunte Blumenwiesen und Obstbäume bei, die den Insekten wertvolle Nahrung liefern. Eine wunderbare Möglichkeit, Bienen und Insekten zu unterstützen und sie gleichzeitig bei ihrem geschäftigen Treiben zu beobachten, sind Insektenhotels. Diese lassen sich sogar auf der Terrasse oder dem Balkon aufhängen.

Im Onlineshop von Amadeo Ambiente sind solche Insektenhotels erhältlich.

5 – Brunnen

Das Element Wasser hatte schon immer eine besondere Wirkung auf uns. Das sanfte Geplätscher beruhigt und verbreitet eine romantische Stimmung. Ein schön gestalteter Brunnen ist gleichzeitig ein besonderer Blickfang im Garten. Auch in kleinen Gärten lässt sich ein Brunnen realisieren und wird so zum Mittelpunkt des Aussenbereich. Egal ob ein Brunnen aus Naturstein, Metall oder Beton: Das vielseitige Gestaltungselement erfreut sich grosser Beliebtheit.

6 – Naschgarten

Beeren frisch vom Strauch naschen und die Speisen mit eigenen Kräutern aufpeppen: Der Trend zur Selbstversorgung setzt sich weiterhin fort. Die verschiedenen Beeren-, Kräuter- und Gemüsesorten werden in einem separaten Beet angepflanzt und direkt aus dem eigenen Garten gepflückt. Doch auch bei weniger Platz braucht man nicht auf seinen eigenen Naschgarten zu verzichten: Viele Sorten können auch in einem Hochbeet oder gar in einem  Topf angepflanzt werden. Im Handel sind mittlerweile die unterschiedlichsten Hochbeete erhältlich. Sie ermöglichen das rückenschonende Gärtnern und sind teilweise mit Rollen ausgestattet, die das Verschieben des Beets auch nach der Pflanzung gestatten. Besonders praktisch sind Hochbeete mit integriertem Regal, in dem sich das Gärtnerzubehör verstauen lässt.

Im Onlineshop von Amadeo Ambiente finden Sie eine grosse Auswahl an Hochbeeten und Töpfen für Ihren eigenen Naschgarten.

Garteninspiration

Für Inspiration sorgen unsere Referenzgärten. Sei es ein natürlich gestalteter Garten, ein Garten mit Pool oder Brunnen oder Sitzplätze und Terrassen: Die Möglichkeiten in der Garten- und Terrassengestaltung sind schier unendlich. Regelmässig fotografieren wir unsere Referenz-Highlights mit zeitlosem Design.

Sie haben Fragen zu unseren Gartentrends oder möchten sich unverbindlich beraten lassen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage