Pflanze des Monats September: Aster amellus (Berg-Aster)

Pflanze des Monats: September 2020

| Pflanzen

Die spätblühende Zierstaude Aster amellus zaubert bis im Herbst bunte Farbtupfer in den Garten und ist unsere Pflanze des Monats September 2020.

Pflanzensteckbrief

Botanischer Name: Aster amellus
Deutscher Name: Berg-Aster
Familie: Asteraceae (Korbblütler)
Blütezeit: August bis Oktober
Blüten: Violett, lila, rosa, weiss, gelb
Laub:
Sommergrün
Wuchsform:
Zierstaude, bis 50 cm hoch
Herkunft:
Mitteleuropa

Details der Aster amellus

Aster amellus ist eine sommergrüne, spät blühende Zierstaude, die von August bis Oktober hübsche Blüten enthüllt. Die Berg-Aster wächst an Berghängen sowie in steinigen Gegenden und ist auch unter dem Namen „Kalk-Aster“ bekannt. An grazilen und aufrecht wachsenden Stängeln mit schmalem, lanzettlichem Laub wachsen körbchenartige Blüten, die mit ihrem zarten Duft zahlreiche Bienen, Hummeln und Schmetterlinge anziehen. Aster amellus ist mit ihrer Blütenfülle ein spätsommerlicher Blütentraum in jedem Garten. Besonders wegen ihrer langen und späten Blütezeit ist sie eine beliebte Zierstaude. 

Aster amellus benötigt einen sonnigen Standort und mag einen kalkhaltigen und durchlässigen Boden. Unter optimalen Bedingungen mit viel Sonne fällt die Blüte reich aus, die pflegeleichte Staude toleriert aber auch einen halbschattigen Standort. Die Berg-Aster kommt auch mit einer Trockenperiode aus und mag lieber trockene als durchnässte Böden. Im Frühling zurückgeschnitten, erfreut die Staude seinen Besitzer im folgenden Spätsommer wieder mit einer üppigen Blüte. 

Verwendung der Berg-Aster in der Gestaltung

Aster amellus eignet sich sowohl als Einzelpflanze als auch in Gruppenpflanzungen. In Gruppen gepflanzt benötigt die Berg-Aster jedoch ausreichend Platz, um sich auszubreiten und die üppige Blütenfülle zu entfalten. Besonders schön wirkt die Berg-Aster in Kombination mit Gräsern, weil sie mit ihren bunten Körbchenblüten für Abwechslung zu den schlichten, grünen Gräsern sorgt. Der beliebte Spätblüher passt aber auch hervorragend zu Herbst-Anemonen und verschönert in einem dekorativen Pflanzgefäss die Terrasse oder den Balkon. Unsere Pflanze des Monats ist nicht nur vielseitig, sondern auch ein echter Hingucker vom Spätsommer bis in den Herbst hinein.

PARC’S Referenz

In diesem Garten wurde die Aster amellus verwendet:

Das passende Pflanzgefäss

Die Berg-Aster schmückt in einem hübschen Pflanzgefäss so manche Terrasse oder den Balkon. Die unterschiedlichsten Pflanzgefässe sind im Onlineshop von Amadeo Ambiente erhältlich. Zum Shop

Sie überlegen sich auch, Ihren Garten umzugestalten? Gerne beraten wir Sie persönlich und unverbindlich.

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage