Paeonia

Pflanze des Monats: Mai 2020

| Pflanzen

Der immergrüne Zierstrauch Paeonia enthüllt im Frühling fantastische Blüten und ist unsere Pflanze des Monats Mai 2020.

Daten

Botanischer Name: Paeonia
Deutscher Name: Pfingstrose
Familie: Paeoniaceae (Pfingstrosengewächse)
Blütezeit: Mai bis Juni
Blüten: Weiss, rosa, rot, gelb
Laub:
Sommergrün
Wuchsform:
Strauch
Herkunft:
Asien, Europa

Details der Paeonia

Paeonia ist ein sommergrüner Zierstrauch, der besonders während der Blütezeit von Mai bis Juni alle Blicke auf sich zieht. Die Pfingstrose enthüllt in dieser Zeit wunderschöne Blüten in weiss, gelb und allen Farbkompositionen aus rot oder rosa. Die japanischen Sorten bezaubern vor allem mit ungefüllten oder halb gefüllten Blüten, während die europäischen Sorten der Paeonia durch die gefüllten Blütenkelche eine pompöse Atmosphäre versprühen. Die sommergrüne Pfingstrose entwickelt im Frühling dekorative, hellgrüne Blätter, die noch vor dem Herbst wieder abgeworfen werden. Zweifelsohne ist die Paeonia deshalb besonders in den Frühlingsmonaten ein echter Hingucker im Garten. 

Paeonia benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und mag einen durchlässigen, mässig feuchten und nährstoffreichen Boden. Die pflegeleichte Pfingstrose bevorzugt einen etwas windgeschützten Platz. Einmal an ihrem Platz, kann die Pfingstrose seinen Besitzer jahrzehntelang jeden Frühling mit zahlreichen Blüten begeistern.  Paeonia verliert im Herbst sämtliches Laub, übersteht den Winter aber problemlos und treibt im Frühling wieder aus. 

Verwendung in der Gestaltung

Ob im Vorgarten oder im Beet: Paeonia eignet sich aufgrund ihrer beeindruckenden Blüten besonders als Einzelpflanze. In Kombination mit einem früh blühenden Zierlauch, dessen Kugeln scheinbar in der Luft schweben, werden interessante Hingucker erreicht. Oft erzielt die Pfingstrose auch in verspielten und romantischen Gärten neben anderen Sträuchern mit verschiedenen Blütezeiten wunderbare Farbeffekte: Das Bild im Garten verändert sich stetig und die Sträucher-Kombination sorgt jederzeit für bunte Farbtupfer. Ein besonderes Highlight ist die Pfingstrose aber auch in japanisch oder asiatisch angehauchten Gärten, wo sie den exotischen Charakter des Gartens zusätzlich unterstreicht. Grundsätzlich gedeiht Paeonia auch in einem Pflanzgefäss und setzt darin hübsche Akzente in den Garten oder auf die Terrasse, jedoch braucht die robuste Pflanze dann einen ausreichend grossen Topf. Unsere Pflanze des Monats ist nicht nur vielseitig, sondern auch ein besonderer Blickfang bis in den Frühsommer.

PARC’S Referenzen

Treffpunkt in ländlicher Umgebung
Verspielter Traumgarten mit Ausblick
Gartengestaltung mit Brunnen
Privatgarten mit Holzdeck

Dekorative Akzente mit dem passenden Pflanzgefäss

Paeonia schmückt in einem hübschen Pflanzgefäss so manchen Garten oder die Terrasse. Die unterschiedlichsten Pflanzgefässe sind im Onlineshop von Amadeo Ambiente erhältlich. Zum Shop

Sie überlegen sich auch, Ihren Garten umzugestalten? Gerne beraten wir Sie persönlich und unverbindlich.

    Ihre Anfrage & Kontaktinformationen


    Ihre Anfrage