Liquidambar styraciflua

Pflanze des Monats: November 2017

| Pflanzen

Der amerikanische Amberbaum Liquidambar styraciflua ist ein Laubbaum mit besonderer Herbstfärbung und ist unsere Pflanze des Monats November 2017.

Daten

Botanischer Name: Liquidambar styraciflua
Deutscher Name: Amerikanischer Amberbaum
Familie: Altingiaceae
Blütezeit: Mai
Blüten: Grünlich-gelb
Laub:
 Sommergrün
Wuchsform: Kegelförmig, bis 20 Meter hoch
Herkunft: 
Nord- und Mittelamerika

Details Pflanze

Verwendung in der Gestaltung

Der Liquidambar styraciflua ist ein sommergrüner Laubbaum, der besonders im Herbst mit seiner purpurfarbenen Herbstfärbung beeindruckt: Ab Ende September verfärbt sich das Laub und trägt verschiedene Farbnuancen von gelborange bis karminrot. Der amerikanische Amberbaum ist ein spektakuläres Solitärgehölz, das frei auf einer Rasenfläche besonders gut zur Geltung kommt, doch auch in grösseren Park- oder Grünanlagen Blicke auf sich zieht. Er wird bis zu 20 Meter hoch, allerdings ist beispielsweise die Sorte „Gumball“ kleinkronig und kugelförmig und deshalb auch geeignet für kleinere Gärten. Neue Einsatzmöglichkeiten in der Gestaltung bietet auch die Sorte „Slim Silhouette“, die mit ihrer Säulenform frische Akzente in den Garten bringt. Ebenfalls beliebt sind in der Gartengestaltung Spalier- oder Dachformen (siehe Gestaltungsbeispiele), bei denen der Baum durch ein Gerüst und Schnitt in diese architektornische Form gebracht wird.

Die Blätter des Liquidambar styraciflua gleichen mit fünf bis sieben Lappen einem Ahornblatt. In Anlehnung an seine Blätter wird der Amerikanische Amberbaum auch „Seesternbaum“ genannt. Der Liquidambar styraciflua mag viel Sonne sowie sandig-lehmige und nährstoffreiche Böden.

Gestaltungsbeispiele

PARC’S Referenzen